Startschuss: B!INNOVATION Hub
Gründungsnetzwerk der Berliner Hochschulen und Industrie verbinden sich zum B!INNOVATION Hub
 
Hintergrund
Gründungsnetzwerk der Berliner Hochschulen und Industrie verbinden sich zum B!INNOVATION Hub

Berlin, 23. November 2016. Der heute an den Start gegangene B! INNOVATION Hub ermöglicht etablierten Unternehmen, sich im Rahmen von Partnerschaften systematisch und dauerhaft mit Berliner Start-ups und Spin-offs zu vernetzen - und so ihr eigenes Innovation-Lab ins Leben rufen. Hinter dem B! INNOVATION Hub steht das Gründungsnetzwerk der Berliner Hochschulen (B!GRÜNDET), zu den Initiatoren zählen neben dem Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) auch Berlin Partner und die IHK Berlin.

 „Mit dem B! INNOVATION Hub fördern wir den Austausch von Start-ups aus der Wissenschaft mit Industrieunternehmen und schaffen einen Mehrwert für beide Seiten. Davon profitiert auch die Region Berlin als führender Innovations- und Technologiestandort“, sagt B!GRÜNDET-Netzwerksprecher Steffen Terberl bei der Auftaktveranstaltung im „Ideation: Hub“ von Volkswagen.

Eine Partnerschaft im Rahmen des B! INNOVATION Hub schlägt eine Brücke in die Berliner Wissenschafts- und Forschungslandschaft und ermöglicht unter anderem exklusive Zugänge zu Start-up-Know-how und neuesten Forschungs- und Innovationsprojekten aus der Wissenschaft. Die ersten beiden Premium-Partner sind der Volkswagen-Konzern und die Berliner Volksbank, das Programm ist offen für weitere Partner.

weiter >