Intelligente Häuser, empfindsames Obst, Felder, die sich selber düngen? Das sind keine Zukunftsphantasien, sondern Gegenstand der Virtenio GmbH, einem Gründerteam aus Berlin, das mit seinem innovativen Minicomputer unseren Wohnungen das Denken beibringen kann, um die Welt ein Stück schlauer zu machen.
 
27.05.2015
Business & Beer im Mai
01.06.2015
StarTUp School: Arbeitsrecht für Start-ups
22.05.2015
TU-Start-up carzapp gewinnt "made in.de" Award
21.05.2015
Namenswettbewerb für Tech- und Gründungszent
 
Viele Wege führen zur Finanzierung eines Start-ups. Auf dem B!Gründet-Finanzierungstag lieferten Experten einen recht vollständigen Überblick. ...
 
Kampf der Kakophonie! Damit die Welt besser klingt, schaffen hands on sound Klanginseln gegen die penetrante Dauerbeschallung durch Klingeltöne und S...
 
Es stimmt nicht, dass man zum Unternehmer geboren sein muss. Und es stimmt auch nicht, dass man zwölf Stunden am Tag arbeiten, ein Patent halten, Kap...
 
In der Theorie ist der sogenannte Social Space eine wichtige Komponente erfolgreicher Netzwerke. In der Praxis kann Social Space etwa ein netter Gril...