Intelligente Häuser, empfindsames Obst, Felder, die sich selber düngen? Das sind keine Zukunftsphantasien, sondern Gegenstand der Virtenio GmbH, einem Gründerteam aus Berlin, das mit seinem innovativen Minicomputer unseren Wohnungen das Denken beibringen kann, um die Welt ein Stück schlauer zu machen.
 
27.11.2014
Neues aus der Funpreneur-Werkstatt
27.11.2014
Alstin investiert erneut in Barzahlen
 
Selten ist die Freude über den Postboten so groß, wie bei Bestellungen aus Online-Shops. Nur leider ist die Enttäuschung bei der ersten Anprobe mei...
 
Es stimmt nicht, dass man zum Unternehmer geboren sein muss. Und es stimmt auch nicht, dass man zwölf Stunden am Tag arbeiten, ein Patent halten, Kap...
 
Es ist das ewige Problem der Menschen: Wie bringt man eine Gruppe von Personen aus den verschiedensten Richtungen zusammen, weil man erkannt hat, dass...
 
Das EXIST-Förderangebot des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat sich seit seinem Start im Jahr 1998 zu einer festen Größe...