Intelligente Häuser, empfindsames Obst, Felder, die sich selber düngen? Das sind keine Zukunftsphantasien, sondern Gegenstand der Virtenio GmbH, einem Gründerteam aus Berlin, das mit seinem innovativen Minicomputer unseren Wohnungen das Denken beibringen kann, um die Welt ein Stück schlauer zu machen.
 
19.11.2014
Forum Junge Spitzenforscher: Research for New
22.10.2014
Startschuss für den Inkubator „profund XL
22.10.2014
Wirtschaftsfaktor Hochschul-Start-ups: 17.000
 
Das EXIST-Förderangebot des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat sich seit seinem Start im Jahr 1998 zu einer festen Größe...
 
Fernsehen macht schlau, zumindest Ilya Shabanov und Rojahn Ahmadi. Bei einer Folge „Quarks & Co“ stießen sie auf das Thema kognitives Training un...
 
In der Theorie ist der sogenannte Social Space eine wichtige Komponente erfolgreicher Netzwerke. In der Praxis kann Social Space etwa ein netter Gril...
 
Das kanadische Unternehmen, das selbst vor 15 Jahren als Start-up angefangen hat, möchte Kontakte zur Berliner Start-up-Szene aufbauen und lud deshal...