Es ist das ewige Problem der Menschen: Wie bringt man eine Gruppe von Personen aus den verschiedensten Richtungen zusammen, weil man erkannt hat, dass diese dringend miteinander reden oder unbedingt zusammen arbeiten sollten? Und wie bringt man dann all' ihr Wissen und ihre Facetten in einen Arbeitsprozess ein, der sie befähigt, gemeinsam komplexe Probleme zu lösen?
 
27.05.2015
Business & Beer im Mai
01.06.2015
StarTUp School: Arbeitsrecht für Start-ups
22.05.2015
TU-Start-up carzapp gewinnt "made in.de" Award
21.05.2015
Namenswettbewerb für Tech- und Gründungszent
 
25 Jahre nach dem Mauerfall diskutierten kürzlich mehr als 120 erfahrene Unternehmerinnen, Gründerinnen und Gründungsexpertinnen...
 
Es stimmt nicht, dass man zum Unternehmer geboren sein muss. Und es stimmt auch nicht, dass man zwölf Stunden am Tag arbeiten, ein Patent halten, Kap...
 
Erfolgreiches Crowdfunding: The T-Shirt-Issue, einer Ausgründung aus der UdK Berlin im Bereich Modedesign, ist es gelungen, weiteres Startkapital in ...
 
Das kanadische Unternehmen, das selbst vor 15 Jahren als Start-up angefangen hat, möchte Kontakte zur Berliner Start-up-Szene aufbauen und lud deshal...