Intelligente Häuser, empfindsames Obst, Felder, die sich selber düngen? Das sind keine Zukunftsphantasien, sondern Gegenstand der Virtenio GmbH, einem Gründerteam aus Berlin, das mit seinem innovativen Minicomputer unseren Wohnungen das Denken beibringen kann, um die Welt ein Stück schlauer zu machen.
 
18.08.2015
Fach- und Führungskräfte der Deutschen Bahn
18.08.2015
Bayer HealthCare CoLaborator lädt zum Pitch-
 
Intelligente Häuser, empfindsames Obst, Felder, die sich selber düngen? Das sind keine Zukunftsphantasien, sondern Gegenstand der Virtenio GmbH, ein...
 
Fernsehen macht schlau, zumindest Ilya Shabanov und Rojahn Ahmadi. Bei einer Folge „Quarks & Co“ stießen sie auf das Thema kognitives Training un...
 
Es stimmt nicht, dass man zum Unternehmer geboren sein muss. Und es stimmt auch nicht, dass man zwölf Stunden am Tag arbeiten, ein Patent halten, Kap...
 
Viele Wege führen zur Finanzierung eines Start-ups. Auf dem B!Gründet-Finanzierungstag lieferten Experten einen recht vollständigen Überblick. ...